Aktuelles

Aktuelle Beiträge

Briloner Kirmes – Fahrgeschäfte

Auch ältere Fahrgeschäfte auf Jahrmärkten oder ähnlichen Veranstaltungen müssen zum Schutz der Benutzer aktuelle Sicherheitsbestimmungen einhalten.
gesamten Beitrag lesen

Falschparken auf Privatparkplatz

Der Grundstückseigentümer ärgert sich über unberechtigt abgestellte Fahrzeuge, die seine Parkflächen oder seine Zuwege blockieren. Der Parkende nutzt andererseits aus, dass der Grundeigentümer zumeist den Aufwand der Rechtsverfolgung scheut.
gesamten Beitrag lesen

Arbeitszeitgesetz (ArbZG)

Großauftrag und Grippewelle, Ferienzeit und Saisonarbeit; dann ist die Arbeitsbelastung für die Mitarbeiter hoch. Wie lange darf der Mitarbeiter arbeiten, wie lange muss er arbeiten?
gesamten Beitrag lesen

Air Berlin in der Insolvenz – was passiert mit meiner gebuchten Flugreise?

Air Berlin hat einen Insolvenzantrag gestellt. Viele Reisende fragen sich nun, welche Auswirkungen dies auf ihre bereits gebuchten Flüge hat.
gesamten Beitrag lesen

Fluggesellschaft stellt Insolvenzantrag: Ihre Fluggastrechte

Hat sich Ihr Flug verspätet oder wurde dieser annuliert? Hat Ihre Fluggesellschaft Insolvenzantrag gestellt? Wir machen Ihre Ansprüche bei Flugverspätung, Flugannullierung und Gepäckverlust für Sie geltend.
gesamten Beitrag lesen

Wie hoch darf die Hecke sein?

Eine gute Nachbarschaft ist ein Stück Lebensqualität. Gerade in dicht besiedelten Gebieten kann es jedoch immer wieder zu Konflikten kommen, die das nachbarschaftliche Verhältnis auf den Prüfstand stellen.
gesamten Beitrag lesen

Fossiliensammler aufgepasst!

In Westfalen-Lippe finden sich Gesteine vom Ordovizium bis zum Quartär, das heißt: Gesteine aus den erdgeschichtlichen Epochen seit ca. 500 Millionen Jahren. Fossiliensammler aufgepasst, natürlich hat auch dieser Spaß einen rechtlichen Hintergrund!
gesamten Beitrag lesen

Reform des Waffengesetzes

In der Westfalenpost vom 25.07.2017 regt die Polizei im Hochsauerlandkreis an, „schwarze Waffen“ bei der Polizei, u. a. auch in Brilon, abzugeben.
gesamten Beitrag lesen

Was Hundeführer dürfen und was nicht…..

Mit dem Artikel der Brilon Totallokal wies das Briloner Ordnungsamt auf ein Hundeverbot im Kurpark hin.
gesamten Beitrag lesen

Vier sommerliche Fragen aus dem Arbeitsrecht

Der Chef fährt in den Urlaub und ordnet Urlaub für den gesamten Betrieb an. Darf der Arbeitgeber das? Dies ist besonders ärgerlich für Arbeitnehmer, deren Urlaub hierdurch unfreiwillig vollständig oder fast vollständig verbraucht wird. Ein Arbeitgeber hat grundsätzlich die Möglichkeit, Urlaub anzuordnen und damit seine Mitarbeiter, ob sie wollen oder nicht, in den Urlaub zu schicken.
gesamten Beitrag lesen
1 5 6 7 8 9 15