Aktuelles

Aktuelle Beiträge

Vorgezogene Ferien – das wird teuer!

Eine vierköpfige Familie kann bei einer Flugreise ca. 20 % sparen, wenn sie statt mit Ferienbeginn etwas früher startet; viele Eltern finden das sehr clever.
gesamten Beitrag lesen

Erfordernisse vor und während des Vogelschießens

Schützenfest. Für viele Schützenbrüder das Fest der Feste. Jahr um Jahr herrscht große Spannung, wer als nächstes die Königswürde erringen wird. Es herrschen freudige und unbeschwerte Tage. Dieses kann sich jedoch bei einigen wenigen ganz schnell dann ändern, wenn im Festverlauf etwas passiert.
gesamten Beitrag lesen

Flexirente, Arbeiten nach Rentenbeginn – Rentensituation und Rentenlücken

MdB Dirk Wiese hat ja ganz Recht, wenn er in seinem Aufsatz in Brilon-totallokal am 30.6.2017 Hilfestellungen zum Weiterarbeiten nach Rentenbeginn vorstellt und Beratung empfiehlt. Die neue Flexirente ist in der Tat ein Schrittchen in die richtige Richtung.
gesamten Beitrag lesen

Wem gehört das Trinkgeld?

Trinkgeld wird in Deutschland zwischen 5 – 10% gezahlt. Und das zahlt man gern, wenn die Leistung stimmt. Und man kann auch gut damit leben, wenn das Trinkgeld in eine gemeinsame Kasse der Mitarbeiter geht; so bekommt die Küche auch ihren Teil. Und wenn das auf einer freiwilligen Vereinbarung beruht und alle Mitarbeiter das so in Ordnung finden, ist dagegen nicht viel einzuwenden. Eine sehr verbreitete Unsitte ist es allerdings, wenn die Mitarbeiter das Trinkgeld abgeben müssen.
gesamten Beitrag lesen

Sturm und Hagel; Schäden richtig abwickeln!

Königspaare und Hofstaat sorgen sich um ihr Fest. Sturmschäden und Hagelschäden haben zurzeit Hochkonjunktur.
gesamten Beitrag lesen

Hitzefrei am Arbeitsplatz?

Der Arbeitgeber hat die Räume, Vorrichtungen oder Gerätschaften, die er zur Verrichtung der Arbeit zu beschaffen hat, so einzurichten und zu unterhalten, dass der Verpflichtete gegen Gefahr für Leben und Gesundheit soweit geschützt ist, als die Natur der Dienstleistung es gestattet (§ 618 BGB).
gesamten Beitrag lesen

Hooligans und Ultras aufgepasst! Stadionverbot! Ausschluss aus dem Fanclub!

Am 1.4.2017 spielte Schalke gegen Dortmund. Bereits lange im Vorfeld schrieb ein Briloner, offenbar Schalker Hooligan, in Facebook: Tod und Hass dem BVB! Entsprechende Zeichnungen waren dabei abgebildet. Das Spiel verlief nicht im Sinne des Mitglieds des örtlichen Schalke Fan Clubs. So sprach der Schalke-Fan dem Alkohol zu und wollte im Kump den Abend beenden. Dort kam er abends um ca. 23 Uhr an und entdeckte vor dem Eingang einen Dortmund-Fan mit Schal und wohl nach seiner Ansicht etwas zu viel Gelb-Schwarz.
gesamten Beitrag lesen

Regeln Sie Ihr digitales Erbe!

Wie treffen Sie Vorsorge, dass nach Ihrem Tod Ihre Online-Konten gelöscht, Ihre Abos gekündigt und Sie in sozialen Medien gelöscht oder als Verstorbener gekennzeichnet werden?
gesamten Beitrag lesen

Darf wegen Krankheit gekündigt werden? Kündigungen wegen einer Krankheit sind stark eingeschränkt

Wenn jeder Arbeitnehmer im Durchschnitt rund 19 Tage pro Jahr krankheitsbedingt fehlt, ist das einerseits für den Arbeitgeber ärgerlich, andererseits spricht das für höhere Belastungen am Arbeitsplatz; insbesondere auch aufgrund psychischer Erkrankungen. Muss man über eine Erkrankung informieren?
gesamten Beitrag lesen

„Mit Rad zur Tat“ – aber sicher!

Ist Radfahren in der Fußgängerzone erlaubt? Fußgängerzonen sind für Radfahrer gesperrt. Fußgänger müssen dort nur mit Fahrradschiebern rechnen. Eine Ausnahme gibt es, wenn unter dem Fußgängerzonenschild ein „Fahrräder frei“ angebracht ist.
gesamten Beitrag lesen
1 6 7 8 9 10 15